DeutschEnglish
  • Home
  • Login
18
Jun

Kampf dem Sahara-Staub

Geschrieben von Monika von der Linden
Monika von der Linden
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben
Benutzer ist offline
in Presse News

Mein Name ist Andrew Kwoba Makokha. Ich bin 62 Jahre alt und Vater von acht Kinder. Vor fünf Jahren bekam ich die Chance, als Gärtner im Rhein-Valley Hospital zu arbeiten. Die Arbeitet bereitet mir viel Freude und ich vermöchte viel zu lernen.

Als Gärtner habe ich alle Hände voll zu tun. Denn die Geschäftsleitung des Spitals fordert von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass wir stets ordentlich und sauber arbeiten.

Die staubigen Winde erschweren unsere Arbeit jedoch erheblich. Sobald wir die von den Bäumen abgefallenen Blätter zusammengefegt haben, verwirbeln sie oft erneut. Auch haben wir häufig mit dem feinen Staub zu kämfen, den der Wind aus der Sahara zu uns trägt. Von Zeit zu Zeit sieht man kaum etwas und wir bringen die Sandablagerungen kaum unter Kontrolle.

Trotzdem bereitet mir die Arbeit hier im Krankenhaus grosse Freude. Ich habe auch in meinem Alter noch sehr viel lernen können. Der Direktor bringt uns sehr viel bei. Ich hoffe, dass ich noch viele Jahre mit dem Team zusammenarbeiten kann. Mit dem verdienten Geld kann ich meine Familie zu Hause ernähren

An dieser Stelle möchte ich mich bei der Geschäftsführung herzlich bedanken.

0 Stimmen
Tags: Nicht getaggt
Monika hat noch keine Informationen über sich angegeben

Blog Archiv


Rhein-Valley - Spital der Hoffnung

S5 Box